Europa - Zertifikat

Die Prüfungen: B1, B2, C1, C2

Mit dem Europäischen Referenzrahmen der Sprachen legt der Europarat fest, dass die Lernergebnisse aller europäischen Lerner von verschiedenen Fremdsprachen vergleichbar sein müssen. Dafür werden verschiedene Kompetenzstufen beschrieben – von A1 bis C2.

Auf der Grundlage der Niveaustufenbeschreibung des Europarats sind Prüfungen entwickelt worden, die den anwendungsbereiten Besitz von Kompetenzen in der Fremdsprache zertifizieren. Diese Europa-Prüfungen© besitzen einen sehr hohen Grad an Akzeptanz.

Die Prüfungen dauern einen (B1, B2) oder zwei Tage (C1, C2), jeweils direkt am Ende der jeweiligen Stufe. Die genauen Termine finden Sie unter Prüfungen oder zusammengefasst in der PDF-Datei: Prüfungstermine für Deutsch als Fremdsprache.

Welche Teile beinhaltet die Prüfung?

Jede Prüfung besteht aus verschiedenen Teilen. Es wird das Leseverstehen, das Hörverstehen, der schriftliche Ausdruck und der mündliche Ausdruck geprüft. Die Einzelheiten und Gewichtungen der einzelnen Sprachprüfungen finden Sie unter Downloads: Prüfungsaufbau - Europa-Zertifikate in Deutsch.

Wie lange dauert die Prüfung?

Abhängig von der Stufe zwischen 150 (B1) und ca. 320 Minuten (C2).

Wann findet die Prüfung statt?

Prüfungstermine gibt es monatlich.

Wann erhalte ich die Ergebnisse?

Die Ergebnisse und die benoteten Zertifikate über die erfolgreich abgelegte Prüfung erhalten Sie innerhalb von zehn Tagen.

Was kostet die Prüfung?

Die Prüfung zu den regulären Terminen kostet unabhängig von der Stufe EUR 50,- für unsere Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer und EUR 100,- für Externe. Als Einzelprüfung zu einem von Ihnen gewählten Termin kostet die Prüfung EUR 175,-.