cultura en berlín
Actividades en Berlín

Actividades en Berlín

Unser kulturelles Angebot im Oktober:

 

11.10. Dahlem
13:00 Uhr - vor dem Büro
16.10. Holocaust Mahnmal
14:30 Uhr - vor dem Büro
18.10. Rund um den Alex
13:00 Uhr - vor dem Büro
19.10. Stammtisch
19:45 Uhr - vor dem Büro
23.10. Gedenkstätte Deutscher Widerstand
14:30 Uhr - vor dem Büro

Stadtspaziergänge, Museumsbesuche und mehr ...

Dahlem

11.10.17

Laut New York Times ist die Gegend um den Rüdesheimer Platz eine der schönsten Gegenden in Deutschland. Das wollen wir uns mal ansehen. Und weil wir schon da sind, fahren wir ein paar Stationen weiter zum einzigen Bauernhof der Welt, der eine eigene U-Bahn-Station hat, nämlich die Domäne Dahlem, die grüne Oase in der Stadt. Dort steht übrigens das älteste Gebäude der Hauptstadt. Schließlich gelangen wir zum Alliierten-Museum mit einem riesigen Rosinenbomber davor, direkt aus der Luftbrückenzeit.

Holocaust Mahnmal

16.10.17

Das Labyrinth aus 2711 grauen Betonstehlen soll dem Besucher das Gefühl vermitteln, sich genauso einsam und verängstigt zu fühlen, wie die Juden sich im Nazi-Deutschland gefühlt haben. Wir überprüfen bei unserem Spaziergang, ob dem Architekten Peter Eisenman diese neue Idee der Erinnerung gelungen ist. Danach geht es in die Fotodokumentation im Ort der Information unter dem Mahnmal.

Rund um den Alex

18.10.17

Vom alten historischen Zentrum Berlins ist nicht viel übrig geblieben. Zur 750-Jahrfeier der Hauptstadt wurde das Nikolaiviertel wieder aufgebaut und versucht historischen Charme zu verbreiten. Aber sonst dominieren um den Alex herum breite Straßen und die sozialistische Großstadtarchitektur. Wir begeben und auf eine Suche nach den Spuren von gestern. Wir beginnen an den Resten der mittelalterlichen Stadtmauer und gelangen nach einem Spaziergang über den Alex zum Litfassplatz, einem der neuesten Plätze Berlins, der gerade mal letztes Jahr fertig geworden ist.

Stammtisch

19.10.17

Ein wunderbarer Anlass um Meinungen auszutauschen, zu quatschen und Deutsch zu sprechen… und natürlich: um andere Schüler der Neuen Schule kennen zu lernen.

Gedenkstätte Deutscher Widerstand

23.10.17

In dieser Dokumentation lernen wir aktiv über den Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Die Gedenkstätte zeigt, wie sich einzelne Menschen und Gruppen in den Jahren 1933 bis 1945 gegen die nationalsozialistische Diktatur gewehrt haben.